Seminar gegen Lebensmittelverschwendung

Mit großartigen ReferentInnen wollen wir am 14.12.2021 darüber sprechen, wie die Lebensmittelindustrie ihre Essensverluste einschränken kann.

Basierend auf der Beschlussvorlage des Bundesrates, bezugnehmend auf die Presssemitteilung der Deutschen Umwelthilfe (https://bit.ly/3wfvIy4) und als Denkanstoß für unsere KundInnen hören wir Teaser-Referate von Dr. Gerd Fricke (Vizepräsident des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit BVL) und von Olivier Kölsch (Geschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie BVE). Kurze Einführungen in den Bereich der rechtlichen Fragen, der Lebensmittelwertschätzungskultur und der Essensrettungsinitiativen und Möglichkeiten bilden den Start für drei Diskussionsgruppen, in denen wir gemeinsam versuchen, Zielrichtungen zu finden. Eine Abschlussrunde im Plenum gibt den Teilnehmenden die Stichworte mit, die nötig sind, um an diesem wichtigen Thema weiter zu arbeiten. Weitere ReferentInnen: Stefan Kreutzberger (Gründungsmitglied foodsharing e.V. und Deutschlandbotschafter, Essensretter); Dr. Andrea Dreusch (Director, Lead & Senior Consultant CPM Unternehmensberatung).


(Fachanwalt Lebensmittelrecht, Kanzlei Seitz & Reimer, Lörrach)

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen